Sprachreise Japanisch

Für das Alleinstellungsmerkmal im Studium oder im Beruf, aus Liebe zum Reisen oder aus purem Spaß an kunstvoller Kalligrafie: Es kann viele gute Gründe geben Japanisch zu lernen. Eine Japanisch Sprachreise bietet dir das beste Gesamterlebnis!

1

Virtuoses Land

Plan deine Japanisch Sprachreise nach Japan und genieß die natürlichen heißen Quellen und beeindruckenden Großstädte. Morgens Tempelgärten, abends Karaoke – entdecke Japans zahlreiche Gegensätze.

Mehr anzeigen
2

Einzigartige Städte

Dich erwarten zwei sehr unterschiedliche, aber extrem lebhafte Metropolen. Fukuoka beheimatet die maritime Vielfalt Japans, während die gigantische Hauptstadt Tokio Futurismus mit Tradition vereint.

Mehr anzeigen
2

Zertifizierte Sprachschulen

Zwei zertifizierte Japanisch Schulen freuen sich auf dich. Die Genki Japanese Schools in Tokio und Fukuoka bieten dir tolle Programme, die deine Sprachkenntnisse optimal aufbauen. Erlebe Japans Kultur!

Mehr anzeigen

Warum Japanisch?

Warum Japanisch? Bild
1

Lern Japanisch und erlebe eine neue Kultur

Japan ist bekannt als das Land der aufgehenden Sonne, der bunten Animes und einer Kochkunst, die seit 2013 als Weltkulturerbe gilt. Aber die japanische Kultur hat noch mehr zu bieten. Bade während deiner Japanisch Sprachreise in einer heißen Quelle, lass dich vom Kabuki-Theater in eine andere Zeit entführen und genieße die Vollkommenheit der traditionellen Teezeremonie.

2

Entdecke Hanami (jap. 花見, „Blüten betrachten“)

Es gibt wohl kein Land, das sehnsüchtiger auf den Frühling wartet. Der Grund dafür heißt Hanami. Das Blütenfest ist ein kulturelles Ereignis. Viele Parks und Straßenzüge sind in einen Mantel aus zartrosa Kirschblüten gekleidet. Während die pastellfarbenen Flocken anmutig zu Boden segeln, wird gepicknickt, Musik gehört und die Schönheit der Natur bewundert. Mach eine Japanisch Sprachreise und erlebe Hanami!

Warum Japanisch? Bild
Warum Japanisch? Bild
3

Auf dem Gipfel der Spiritulaität II Kyoto

Spiritualität zieht sich wie ein roter Faden durch die Kultur Japans. Sie lässt sich in den unzähligen Tempeln und Gärten Kyotos finden, in den Praktiken der Zen-Meditation, in Ikebana – der Kunst des Blumensteckens und sogar in japanischen Badezimmern. Denn laut buddhistischer Überzeugung wohnen die Götter an jedem Ort, weshalb es in Japan überall sauber und gepflegt aussieht.

4

Pulsierende Metropole

Tokio

Tokio ist eine Stadt echter Extreme: extrem groß, extrem modern und extrem lecker! Aber nicht nur Feinschmecker kommen in der Hochburg von Ramen, Sashimi und Tempura auf ihre Kosten. Auch Fans futuristischer Architektur, Hobby-Karaokestars und Shopping-Queens und Kings fühlen sich in Tokio wie im Paradies.

Fotografier die bunte Mode in Harajuku, erklimm den Tokyo-Tower, spazier durch den grünen Ueno Park oder besuch das berühmte Studio Ghibli Museum. Eine Japanisch Sprachreise nach Tokio lässt dich nicht nur die Sprache sondern auch die Bewohner dieser faszinierenden Megametropole besser verstehen.

5

Stadt am Wasser

Fukuoka

Die junge Großstadt Fukuoka liegt auf Kyushu, der südlichsten der vier Hauptinseln Japans. Umschlossen von der Hakata-Bucht bietet Fukuoka zahlreiche maritime Aktivitäten wie Surfen, Sandstrände und natürlich das große Aquarium Marine World Ukonakamichi, das über 20.000 Meerestiere beheimatet.

Mach einen Spaziergang um den großen Teich in Fukuokas Ohori Park, der zu einer der schönsten Grünanlagen Japans gekürt wurde. Morgens kannst du unzählige frische Produkte auf dem Yanagibashi Rengo Markt probieren. Deine Japanisch Sprachreise nach Fukuoka ist die ideale Kombination aus Stadt und Meer.

6

Gut zu wissen

Japan

Höflichkeit und die Einhaltung der Etikette sind in Japan besonders wichtig. Dabei gibt es für Reisende im Alltag einige Kleinigkeiten zu beachten:

In Japan ist es beispielsweise sehr unhöflich, sich in der Öffentlichkeit die Nase zu putzen. Das gilt besonders für Restaurants, Züge oder die Metro.

Während einer japanischen Mahlzeit sollten die Essstäbchen niemals ins Essen gestochen werden. Stattdessen werden diese immer neben den Teller platziert. 3. Geldscheine, Kreditkarten, Visitenkarten oder Geschenke solltest du in Japan aus Respekt immer mit beiden Händen übergeben. Beachte diese Tipps und die Reise kann beginnen!

Erfahre wie Sprachreisen Dein Leben verändern

R
Die Sprachschule ist einfach der perfekte Ort um in Santiago Spanisch zu lernen. Ich hatte eine nette Klasse mit aufgeschlossen...
Franziska
Spanien war absolut die richtige Wahl. Ich war schon öfters mit meiner Familie auf Ibiza und habe dort Urlaub gemacht, aber da...
Josy
Ich hatte meine Eltern lange angebettelt und versucht zu überzeugen, dass eine Sprachreise für mich genau das Richtige sei. Zus...
Eleyna
Ich war für insgesamt vier Monate in Spanien und habe erst den vierwöchigen Sprachkurs belegt und dann für drei Monate ein Prak...
Schüler
Pfeil rechts

Sommer Camps + Surfen

Betreute Sommercamps für Juniors zwischen 14-18 J. oder eigenständige Japanisch Sprachreisen ab 16 J.
Finde Schulen
Studenten
Pfeil rechts

Sprachexamen

Unsere Partnerschulen bieten gezielte Programme, die deine Sprachkenntnisse optimal fördern.
Finde Schulen
Berufstätige
Pfeil rechts

Bildungsurlaub

Als Arbeitnehmer kannst dich für Bildung freistellen lassen. Nutze die Zeit für deine Sprachreise!
Finde Schulen
Senioren
Pfeil rechts

Sprachkurs + Kulturprogramm

Der Unterricht findet nur am vormittag statt, sodass anschließend genügend Zeit für Exkursionen bleibt.
Finde Schulen

Dein Spracherlebnis

Dein Japanisch Sprachurlaub ist geprägt von Erfahrungen, Erlebnissen und Entspannung. Entdecke eine neue Kultur und fordere dich heraus. Persönliche Weiterentwicklung lässt dich einzigartig und selbstbewusst werden. Sprachreisen bieten die Möglichkeit der umfassenden Förderung durch erfahrenes Lehrpersonal und innovative Schulkonzepte. Du trainier...

Authentisches & Lebendiges Lernen

Sprache lebt da, wo sie gesprochen wird. Aus diesem Grund empfiehlt es sich Japanisch LIVE zu erleben. Kein Lehrbuch und keine interaktive Lernmethode kann eine Sprachreise ersetzen. Vor Ort lauert die Sprache an jeder Ecke: Beim Einkaufen, im Sushi-Restaurant oder beim Spaziergang begegnen dir stets kleine Sprachübungen. Du integrierst die Sprache so ganz selbstverständlich in deine tägliche Routine. Du unterhältst dich regelmäßig mit Muttersprachlern und lernst so ganz natürlich an ihrem Beispiel.

Integriere „Japanisch“ in deinen Alltag

Es muss nicht immer mit viel Aufwand verbunden sein, eine neue Sprache zu lernen. Dank technischer Geräte wie Smartphones ist es heute ganz leicht nebenbei kleine Schritte auf dem Weg zum Spracherfolg zu machen. Du kannst einen japanischen Youtube-Kanal abonnieren, J-Pop auf deine Playlist packen oder ein Anime im Original mit Untertiteln anschauen. In wenigen Sekunden lässt sich deine Displaysprache in die Lernsprache umstellen und du übst mit jedem Klick gleichzeitig ein paar neue Zeichen.

SuchenWähle Dein gewünschtes Gastland aus, entscheide Dich für eine Stadt und finde exklusive Sprachschulen an interessanten Orten auf der ganzen Welt.
BuchenEgal ob Schüler, Student, Berufstätig oder in Rente, bei uns findest Du garantiert den perfekten Sprachkurs für deine Anforderungen und Ziele.
ReisenSolltest Du noch keinen passenden Flug gefunden haben, unterstützen wir dich gerne und halten deine Buchung bis zur Flugbestätigung offen.