Sprachcaffe Boston
Zurück

Sprachschule Sprachcaffe Boston

4,29 / 5
Schülerzahl:
Schüler Symbol20 - 150
Klassengröße:
Schüler Symbol7
Mindestalter:
Schüler Symbol14 Jahre

Preis-Leistung:

4,23/5

Unterricht:

4,46/5

Umgebung:

4,46/5

Freizeit:

4,00/5
Boston
Tuesday5:29 PM
47°F
Sprachcaffe Boston2 S Market St, Boston, MA 02109, USA
Über die Schule

Boston ist eine der ältesten und kulturell reichsten Städte der USA und ganz nebenbei gehören die Bewohner der Metropole laut Umfragen zu den glücklichsten Menschen Nordamerikas. In der vielfältigen Stadt mit ihrem Mix aus amerikanischen und europäischen Flair kommt jeder auf seine Kosten. Bist Du ein Geschichtsliebhaber, so kannst Du dich in einem der unzähligen Museen über die Boston Tea Party informieren. Zieht es dich eher zum Sport, dann sieh dir doch einfach ein Baseballspiel der berühmten Boston Red Sox an. Spannende Erlebnisse, mit denen es für dich in Boston niemals langweilig wird. Das Sprachcaffe Boston, im Zentrum der Stadt gelegen, freut sich mit seinen professionellen und kompetenten Lehrern darauf, dich auf dieser Reise zu begleiten und dich zum Englischprofi zu machen.

Ausstattung
  • WLAN
  • Computerraum
  • Whiteboard / Smart Board
  • Aufenthaltsraum
  • Lernraum
  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Küche
  • Standardkurs

    group
    • Light

      10UE Gruppe

    • Standard

      20UE Gruppe

    • Semi-Intensiv

      20UE Gruppe + 4 Kultur und Konversation

    • Intensiv

      40UE Gruppe

  • Privatkurs

    private
    • Standard

      10UE Privat

    • Semi-Intensiv

      20UE Privat

    • Intensiv

      30UE Privat

Lage der Schule

Das Sprachcaffe Boston befindet sich in einem historischen Gebäude, ganz im Herzen Bostons.

In der Nähe der Sprachschule befinden sich diverse Shoppingmöglichkeiten, aber auch interessante Orte wie der Finanzdistrikt und Bostons Rathaus.

Dank der guten Lage haben Schüler die Möglichkeit, zwischen drei U-Bahnstationen zu wählen, die sich in unmittelbarer Nähe zum Sprachcaffe Boston befinden.

In nur zehn Minuten kann man zu Fuß wichtige Sehenswürdigkeiten erreichen. Dazu gehören beispielsweise das New England Aquarium oder die Boston Duck Tours.

Unterkunft & Transfer
Wir bieten folgende Optionen an:
  • Gastfamilie

    Einzelzimmer

    ab295 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Gastfamilie

    Zweibettzimmer

    ab276 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Residenz

    Einzelzimmer

    ab479 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Residenz

    Zweibettzimmer

    ab424 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
Wir bieten Dir folgende Transferoptionen an:
  • Transfer

    An- und Abreise

    ab120 EUR
  • Transfer

    Anreise

    ab69 EUR
  • Transfer

    Abreise

    ab55 EUR

Freizeitangebot der Schule

Damit Du nicht nur dein Englisch verbesserst, sondern auch Land und Leute besser kennen lernst, bietet dir das Sprachcaffe Boston unzählige Freizeitangebote an, die von sportlichen Aktivitäten bis hin zu Kulturellem reichen. So hast Du nicht nur die Möglichkeit, schnell neue Freundschaften mit deinen Mitschülern zu knüpfen, sondern kannst auch gleich dein neugelerntes Englisch im Gespräch mit Einheimischen auf die Probe stellen. Was Du dir nicht entgehen lassen solltest: Auch am Wochenende wird einiges für dich geboten. Wie wäre es mit einer Tour auf das offene Meer hinaus, bei der Du die Chance hast, Wale ganz aus der Nähe zu beobachten und Bilder zu schießen? Ganz besonders schön ist auch die im Südosten von Massachusetts gelegene Halbinsel Cape Cod. Gemütliche Fischerdörfer, einsame Leuchttürme und wunderschöne Strände warten nur darauf, von dir an einem Wochenende entdeckt und erkundet zu werden.

Aktivitäten:
  • Stadtführungen
  • Kayaking
  • Harvard oder MIT-Tour
  • New England Aquarium
  • Filmtage
  • Sportveranstaltungen
  • Museumsbesuche
  • und vieles mehr ...

Verpflegung

In der Nähe des Sprachcaffes Boston befinden sich viele verschiedene Restaurants, in denen die verschiedensten Köstlichkeiten aus aller Welt, aber natürlich auch einheimisches Essen angeboten werden. Die vielen Cafés in der Umgebung laden dazu ein, dort deine Hausaufgaben zu machen oder einfach bei Kaffee und Kuchen mit deinen Freunden Spaß zu haben.

Reisezeit

Bostons Klima kann als gemäßigt bezeichnet werden. Die Sommermonate sind meist eher feucht und können von recht kalten Wintermonaten gefolgt werden, Regen kann das ganze Jahr über vorkommen. Ganz besonders angenehm gestaltet sich der Besuch der Stadt von April bis Oktober.

13 Bewertungen

Preis-Leistung:

4,23/5

Unterricht:

4,46/5

Umgebung:

4,46/5

Freizeit:

4,00/5
  • F
    Florian
    Ich habe eine Woche am Sprachcaffe Boston verbracht. Es war eine tolle Erfahrung! Die Klasse mit Rachel war sehr interessant und spannend. Danke nochmal dafür. Rachel hat mir wirklich geholfen, das meiste aus der Woche herauszuholen.
  • E
    Elisabeth
    Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie toll ich meine Sprachreise nach Boston fand! Alles war einfach nur toll, von den Lehrern, den Mitarbeitern der Sprachschule, meiner Gastfamilie über die vielen netten Menschen, die ich während und außerhalb der Sprachschule kennenlernen durfte. Ich bin super happy, diese Erfahrung gemacht zu haben und kann jedem nur empfehlen, auch ans Sprachcaffe in Boston zu gehen!
  • C
    Carina
    Boston ist eine der schönsten Städte, die ich bisher gesehen habe. Mich fasziniert dieses Zusammenspiel aus Moderne und Geschichte. Die Großstadt mit 700.000 Einwohnern liegt direkt am Meer, das ihr ein besonderes Flair zu vermitteln scheint. Die Sprachschule ist absolut top. Die Mitarbeiter und Lehrer sind die ganze Zeit bemüht, dass die Sprachschüler sich wie zuhause und wohl fühlen – vielleicht manchmal ein wenig zu besorgt. Mit 18 Jahren muss man nicht mehr rund um die Uhr betreut werden. Meine Eltern waren auf jeden Fall beruhigt, dass ich immer einen Ansprechpartner hatte. In der Freizeit habe ich viel mit einer Clique aus gleichaltrigen Jungen und Mädchen gemacht. Boston mag einem vielleicht nicht als erstes Reiseziel einfallen, wenn man an die USA denkt, aber die Stadt hat erstaunlich viel zu bieten.
  • Louisa
    Louisa
    Am Anfang fand ich mich nur schwer in New York zurecht und in den ersten Tagen habe ich mein zu Hause schrecklich vermisst. Aber das hat sich bald gelegt, denn ich habe durch den täglichen Sprachunterricht am Sprachcaffe New York schnell neue Leute kennengelernt und in meiner Freizeit viel mit ihnen unternommen. Dadurch, dass sich mein Englisch schnell verbessert hat konnte ich mich leicht zurechtfinden und bin auch mit vielen Einheimischen ins Gespräch gekommen! Der Aufenthalt hat sich definitiv für mich gelohnt!
  • Nima
    Nima
    Ich hatte in der Schule immer Probleme im Englischunterricht und meine Eltern brachten mich irgendwann auf die Idee mit dem Junior Camp am Sprachcaffe New York. Ich hatte ein bisschen Angst davor, aber meine Eltern meinten, dass es mir viel bringen würde und im Nachhinein hatten sie recht. Mein Englisch ist noch nicht perfekt, aber dadurch, dass ich mit den vielen anderen ausländischen Kursteilnehmern nur Englisch sprechen konnte habe ich meine Scheu vor der Nutzung der Sprache verloren. Wir haben Grammatik und Vokabeln gelernt und waren viel in der Stadt und der Umgebung unterwegs und ich kann mich nach den paar Wochen in New viel besser auf Englisch verständigen als davor. Am Anfang war ich auch ein bisschen nervös, weil ich bei einer Gastfamilie wohnen würde aber meine Gasteltern waren total nett und ich habe den Aufenthalt bei ihnen sehr genossen.
F
Ich habe eine Woche am Sprachcaffe Boston verbracht. Es war eine tolle Erfahrung! Die Klasse mit...
Über unsere Schüler
5 - 17 Jahre
33%
18 - 30 Jahre
43%
31 - 49 Jahre
22%
50+ Jahre
2%
Die meisten Schüler kommen aus:
Brasilien
China
Kolumbien
Japan
An Deinem Kursort
Freizeit & Sport
Kultur
Nachtleben
Natur
Strand & Meer
Unterrichtsfreie Tage
JAN2
JAN16
FEB20
MAI29
JUN24
JUL4
JUL22
AUG19
SEP4
OKT9
NOV23
NOV24
DEZ25
Akkreditierungen
Accrediting Council for Continuing Education & Training