don Quijote Quito
Zurück

Sprachschule don Quijote Quito

4,07 / 5
Schülerzahl:
Schüler Symbol30
Klassengröße:
Schüler Symbol4
Mindestalter:
Schüler Symbol16 Jahre

Preis-Leistung:

4,27/5

Unterricht:

4,27/5

Umgebung:

4,00/5

Freizeit:

3,73/5
Quito
Friday7:43 AM
10°C
don Quijote QuitoFederico Páez & Arizaga Luque, Quito 170135, Ecuador
  • Standardkurs

    group
    • Standard

      20UE Gruppe

    • Semi-Intensiv

      20UE Gruppe + 5UE Kultur und Konversation

    • Intensiv

      20UE Gruppe + 5UE Kultur und Konversation + 5UE Semi-Privat

  • Premiumkurs - Minigruppe

    premium
    • Intensiv

      20UE Mini-Gruppe + 10UE Privat

  • Privatkurs

    private
    • Light

      5UE Privat

    • Standard

      10UE Privat

    • Semi-Intensiv

      15UE Privat

    • Intensiv

      20UE Privat

  • DELE Vorbereitungskurs

    examen
    • 4 Wochen Gruppe

      20UE DELE Vorbereitungskurs

    • 4 Wochen Privat

      20UE DELE Vorbereitungskurs - Privat

  • SIELE Vorbereitungskurs

    examen
    • 4 Wochen Standard

      20UE SIELE Vorbereitungskurs

    • 4 Wochen Privat

      20UE SIELE Vorbereitungskurs - Privat

  • Winterpause in Ecuador

    premium
    • 1 Woche

      20UE Gruppenunterricht + 3 Aktivitäten

    • 2 Wochen

      20UE Gruppenunterricht + 3 Aktivitäten

  • Standardkurs 50+

    senior
    • 2 Wochen

      20UE Gruppe + 3 Aktivitäten

Quito ist die höchstgelegene Hauptstadt der Welt und gehört zu den bedeutendsten Städten Lateinamerikas. Die Stadt in den Anden ist Zentrum der ecuadorianischen Kultur und Wirtschaft und begeistert zudem durch ihre koloniale Altstadt. Lebendige Straßenmärkte, zahlreiche historische Gebäude und Denkmäler sowie die Moderne der Neustadt kreieren eine einzigartige Atmosphäre. In zentraler Lage am Rande des Parque Metropolitana findest Du die Sprachschule don Quijote Quito, an der Du eine außergewöhnliche Sprachreise erleben wirst. Verbessere dein Spanisch und entdecke nebenbei die vielfältige Kultur Lateinamerikas.

Ausstattung
  • Whiteboard / Smart Board
  • Videoraum
  • Bibliothek
  • Terasse
  • Tennis
  • Garten
  • Küche
  • Aufenthaltsraum
  • Barrierefreiheit
  • Volleyball
  • Fußball
  • WLAN

Lage der Schule

Die Sprachschule don Quijote befindet sich in zentraler, aber ruhiger Lage neben dem Parque Metropolitana im Herzen Quitos, der Hauptstadt Ecuadors. Somit hast Du die Chance die kulturelle Vielfalt des Landes hautnah mitzuerleben.

Die Schule erstreckt sich im schönen Stadtteil Bellavista, in ruhiger und moderner Nachbarschaft.

Mit den Stadtbussen erreichst Du problemlos alle Ecken der Stadt. In nur fünf Minuten bist Du in der Neustadt, zum historischen Stadtkern benötigst Du ca. 25 - 30 Minuten.

Seit 1978 gehört die Altstadt Quitos zum Weltkulturerbe, lass dir hier auf keinen Fall die Kolonialkirche Compañía de Jesús entgehen. Oder nimm die Gondelbahn Teleférico und genieße auf circa 4000 Metern Höhe eine beeindruckende Aussicht über die gesamte Stadt.

Mach mehr aus Deiner Sprachreise!Wenn du mehr aus Deiner Sprachreise machen möchtest, haben wir eine Vielzahl an Extras für Dich parat:
  • Kochkurs

    Gruppe

    ab85 EURpro Woche
  • Kulturkurs

    3 Stunden

    ab85 EURpro Woche
  • Salsakurs

    3 Stunden

    ab85 EURpro Woche
Unterkunft & Transfer
Wir bieten folgende Optionen an:
  • Gastfamilie

    Einzelzimmer

    ab142 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Gastfamilie

    Doppelzimmer

    ab133 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Schülerwohnung

    Einzelzimmer

    ab160 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Schülerwohnung

    Doppelzimmer

    ab115 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
Wir bieten Dir folgende Transferoptionen an:
  • Transfer

    An- und Abreise

    ab106 EUR
  • Transfer

    Anreise

    ab53 EUR
  • Transfer

    Abreise

    ab53 EUR

Freizeitangebot der Schule

Du willst neben dem Sprachunterricht auch noch andere beeindruckende Ding erleben? Kein Problem, die Sprachschule don Quijote in Quito bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten an, um andere Teilnehmer kennenzulernen und die Kultur und Landschaft Ecuadors zu erkunden. Hier sieht Du einige Angebote, die Du auf keine Fall verpassen solltest: Zudem besteht am Wochenende die Möglichkeit, an weiteren Exkursionen teilzunehmen. Du kannst auf einheimischen Märkten das Kunsthandwerk des Landes bestaunen oder einen Ausflug zum Nationalpark Cotopaxi unternehmen. Hier kannst Du unter anderem die Ruinen einer ehemaligen Inka-Festung besichtigen. Auch die heißen Thermalquellen in Papallacta, etwa 60 km östlich von Quito, sind immer einen Besuch wert. Erlebe anschließend das vielfältige Nachtleben in diversen Restaurants, Bars und Clubs der Hauptstadt und komme mit den Einheimischen in Kontakt.

Aktivitäten:
  • Stadtführungen
  • Kochkurse
  • Filmnächte
  • Tanzkurse
  • Schauspielkurse
  • Fußballspiele
  • Museumsbesuche
  • und vieles mehr ...

Verpflegung

Du findest eine Vielzahl an Restaurants, Cafés und Bars in der direkten Umgebung der Sprachschule. Hier hast Du die Möglichkeit, landestypische Spezialitäten kennenzulernen und dich mit deinen Mitschülern über eure neu gewonnenen Erfahrungen auszutauschen.

Reisezeit

Die Hauptsaison in Quito findet in den Sommermonaten von Juni bis September statt. Jedoch schwanken die durchschnittlichen Tagestemperaturen von 18-21 Grad über das Jahr hinweg recht wenig, weshalb Quito auch "Stadt des ewigen Frühlings" genannt wird.

11 Rezensionen

Preis-Leistung:

4,27/5

Unterricht:

4,27/5

Umgebung:

4,00/5

Freizeit:

3,73/5
  • L
    Linda
    Ich war zusammen mit einer Freundin in Quito und es hat uns beiden super gut gefallen. :) Wir haben viele neue Leute kennengelernt und mit unseren Mitbewohnern haben wir uns glücklicherweise auch sehr gut verstanden. Wir waren erst etwas skeptisch mit Leuten zusammen zu wohnen, die man vorher noch nie gesehen hat, aber das war überhaupt kein Problem. Ich muss sagen, unser Spanisch ist durch den Unterricht auch viel besser geworden, das ist wirklich erstaunlich, wie viel man in so kurze Zeit lernen kann. Die Lehrer waren total aufgeschlossen und haben den Unterricht super interessant gestaltet. Wir haben einen 20 h Kurs belegt, dadurch hatten wir neben dem Unterricht viel Freizeit. Für Leute, die Spanisch lernen mit ein wenig Urlaub verbinden möchte, kann ich diesen Kurs sehr empfehlen. Und Quito ist auf jeden Fall immer eine Reise wert. Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. :)
  • Hannah
    Hannah
    Ich hatte nie größere Probleme mit der Grammatik, aber mit der spanischen Aussprache und allgemein dem Sprechen kam ich nie gut klar. Deswegen habe ich mich für einen Gruppenkurs und den Privatkurs an der don Quijote Quito entschieden. Ich habe schon früh eine Verbesserung bemerkt, weil die Klassen klein waren. So konnten die Lehrer gut auf jeden Schüler eingehen. Im Privatkurs konnte ich dann nochmal näher auf alles eingehen, und mein Lehrer hat den Unterricht sehr gut an meine Bedürfnisse angepasst.
  • L
    Liz
    Tolle Atmosphäre, nette Leute, schöne Stadt und ein klasse Sprachkurs! Mir hat der Aufenthalt in Quito sehr gut gefallen. Wenn euch Lateinamerika genauso fasziniert wie mich und ihr gleichzeitig euer Spanisch auffrischen möchtet, dann seid ihr hier gut aufgehoben. Ich bin anschließend noch ein wenig alleine durch Ecuador und Peru gereist und konnte dort mein Spanisch gleich mal ein bisschen unter Beweis stellen.
  • Federico
    Federico
    Quito war eine tolle Erfahrung. Ich habe in einer Gastfamilie gewohnt und dadurch die Kultur des Landes hautnah miterlebt. Die Sprachschule ist sehr professionell und kümmert sich sehr gut um die Sprachschüler.
  • J
    Jéssica
    Meine Mutter ist ursprünglich aus Ecuador, aber irgendwie habe ich nie richtig Spanisch gelernt, da wir zu Hause trotzdem immer Deutsch geredet haben. Mich hat dann aber die Lust gepackt, endlich Spanisch sprechen zu können und deshalb habe ich beschlossen eine Sprachreise zu machen. Quito ist eine tolle Stadt, auch wenn man sie was z.B Kriminalität nicht mit europäischen Standards vergleichen kann. Das sollte einem vor Reiseantritt klar sein, aber wenn man nicht leichtsinnig handelt, ist das auch kein großes Problem. Ich habe mich nie unsicher gefühlt, wenn ich in der Stadt unterwegs war. Ich habe einen Privatkurs belegt, da ich in den drei Wochen, so viel lernen wollte, wie nur möglich. Die Lehrer der Sprachschule waren sehr professionell und sind gut auf meine Bedürfnisse eingegangen. In meiner Freizeit habe ich öfters was mit anderen Sprachschülern unternommen, die ich in der Schülerwohnung kennengelernt habe, diese Ausflüge waren immer sehr unterhaltsam. Jetzt bin ich wieder zurück in Deutschland und vermisse das gute Wetter und die freundliche, offene Art der Einheimischen jetzt schon. Vor allem bin ich aber stolz, dass ich nach so kurzer Zeit endlich in der Lage bin, mich mit meiner Mutter ein wenig auf Spanisch unterhalten zu können.
L
Ich war zusammen mit einer Freundin in Quito und es hat uns beiden super gut gefallen. :) Wir ha...
Über unsere Schüler
13 - 17 Jahre
20%
18 - 30 Jahre
45%
31 - 49 Jahre
25%
50+ Jahre
10%
Die meisten Schüler kommen aus:
Vereinigtes Königreich
Niederlande
Vereinigte Staaten von Amerika
An Deinem Kursort
Freizeit & Sport
Kultur
Nachtleben
Natur
Unterrichtsfreie Tage
JAN1
FEB27
FEB28
MÄR4
MÄR5
APR11
APR14
APR18
APR19
MAI1
MAI24
MAI26
JUL25
AUG2
AUG10
AUG11
AUG15
SEP15
OKT9
OKT14
NOV1
NOV2
NOV3
DEZ6
DEZ25
Akkreditierungen
Centrala studiestödsnämnden
Association of Language Travel Organisations
Asociación Española de Coaching Ejecutivo y Empresarial
International Consultants for Education and Fairs
Association of International Educators
Bildungsurlaub
Instituto Cervantes Centro Acreditado
Ideal Quality Certificate