Sprachcaffe Barcelona
Zurück

Sprachschule Sprachcaffe Barcelona

4,27 / 5
Schülerzahl:
Schüler Symbol90
Klassengröße:
Schüler Symbol8
Mindestalter:
Schüler Symbol14 Jahre

Preis-Leistung:

4,14/5

Unterricht:

4,36/5

Umgebung:

4,50/5

Freizeit:

4,07/5
Barcelona
Tuesday11:10 PM
11°C
Sprachcaffe BarcelonaVia Laietana, 15, 08003 Barcelona, Spanien
Über die Schule

Lerne nicht nur Spanisch, sondern entdecke die europäische Metropole Barcelona auf einer einzigartigen Sprachreise. Mit der Sprachschule Sprachcaffe Barcelona erlebst Du einen unvergesslichen Aufenthalt in Spanien. Das motivierte Team mit professionellen Lehrern unterstützt dich beim Lernen und führt dich sicher zum Erfolg. Dabei knüpfst Du neue Freundschaften, erkundest die Stadt und die Umgebung und erlebst die spanische Kultur hautnah. Barcelona hat viele besondere Museen, historische Stadtviertel und ein aufregendes Nachtleben mit Salsa zu bieten. Freue dich außerdem auf Sonne, Strand, Meer, Tapas, Sangria und Paella.

Ausstattung
  • WLAN
  • Computerraum
  • Bibliothek
  • Videoraum
  • Lernraum
  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Aufenthaltsraum
  • Barrierefreiheit
  • Standardkurs

    group
    • Light

      10UE Gruppe + 2UE Intensivierung

    • Standard

      20UE Gruppe + 2UE Intensivierung

    • Intensiv

      30UE Gruppe + 2UE Intensivierung

  • Privatkurs

    private
    • Standard

      10UE Privat

    • Intensiv

      20UE Privat

    • Super-Intensiv

      30UE Privat

  • DELE Vorbereitungskurs

    examen
    • 8 Wochen

      20UE Gruppe

Lage der Schule

Das Sprachcaffe besticht mit seiner zentralen Lage im Herzen von Barcelona. Die Sprachschule befindet sich im gotischen Viertel, Barri Gòtic. Dabei werden aktuelle Lehrmethoden in klimatisierten Räumen eines historischen Gebäudes eingesetzt und verbinden Moderne mit Geschichte.

In unmittelbarer Nachbarschaft der Sprachschule findest Du einige Museen, zum Beispiel das Historische Museum von Barcelona oder auch die Shoppingmeile La Rambla. Du befindest dich also direkt im pulsierenden Leben und kannst auch in den umliegenden Bars, Restaurants und Cafés deine Freizeit verbringen.

Falls Du dich nicht zu Fuß fortbewegen willst, kannst Du auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in nur einer Minute Entfernung und die Metrostation Jaumie liegt etwa fünf Minuten von der Sprachschule entfernt.

Möchtest Du direkt nach dem Unterricht erst einmal entspannen? Dann liegt das Sprachcaffe optimal, denn in weniger als 20 Minuten bist Du zu Fuß am nächsten Sandstrand. Du kannst auch bequem mit dem Bus zum nächsten Strand fahren oder die anderen Stadtteile von Barcelona entdecken.

Unterkunft & Transfer
Wir bieten folgende Optionen an:
  • Gastfamilie

    Einzelzimmer

    ab185 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Wohngemeinschaft

    Einzelzimmer

    ab225 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Wohngemeinschaft

    Doppelzimmer

    ab150 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
Wir bieten Dir folgende Transferoptionen an:
  • Transfer

    An- und Abreise

    ab125 EUR
  • Transfer

    Anreise

    ab75 EUR
  • Transfer

    Abreise

    ab50 EUR

Freizeitangebot der Schule

Damit Du einen schnellen Lernerfolg siehst, solltest Du auch außerhalb des Unterrichts deine Spanischkenntnisse einsetzen. Die folgenden Aktivitäten helfen dir zusammen mit anderen Sprachschülern dein Spanisch zu verbessern und gleichzeitig deine Sprachreise ganz individuell zu gestalten. Dabei kannst Du auch noch Barcelona und die Umgebung kennen lernen. Solltest Du an einem längeren Ausflug interessiert sein, dann bietet es sich an diesen am Wochenende zu unternehmen. Das Sprachcaffe Barcelona bietet an den Wochenenden zum Beispiel Trips an die Costa Brava an. Erlebe die vielfältige Natur an der spanischen Küste und fühl die sanfte Meeresbrise. Für dein kulturelles Vergnügen kannst Du auch an einem Ausflug ins Kloster Montserrat teilnehmen. Die Benedektinerabtei liegt auf dem gleichnamigen Berg Montserrat und von dort kannst Du nicht nur das ehrerbietige Klostergemäuer betrachten, sondern hast auch einen herrlichen Blick auf die Umgebung.

Aktivitäten:
  • geführte Stadtrundgänge
  • Ausflug zur Kirche Sagrada Familia
  • Flamencostunden
  • Fahrradtour durch die Stadt
  • Stadtstrandausflüge
  • Ausflug zum Berg Tibidabo
  • Tour zum Montjuic mit magischem Brunnen
  • und vieles mehr...

Verpflegung

In der Nähe der Sprachschule Sprachcaffe in Barcelona kannst Du zahlreiche Tapas Bars finden. Das Besondere an Tapas ist, dass die kleinen Häppchen dir die Möglichkeit geben, viele verschiedene Gerichte zu probieren. Dazu passt natürlich das Nationalgetränk Sangria, aber auch mit Softdrinks schmecken Tapas hervorragend. Du solltest auch unbedingt eine Paella essen. Das Reis- oder Nudelgericht gibt es in vielen unterschiedlichen Variationen mit Fisch, Meeresfrüchten, Hühnerfleisch oder als vegetarische Variante nur mit Gemüse.

Reisezeit

Im Mai und Juni ist in Barcelona schon angenehmes warmes Sommerwetter und die Stadt lebt richtig auf. Ab Ende Juni erreicht das Meer die optimale Badetemperatur. Im Juli und August werden die Höchsttemperaturen erreicht. In diesem Monaten ist die Stadt voll mit Touristen, die Einheimischen hingegen ruhen sich etwas aus und viele Geschäfte haben Sommerpause. Für einen Badeurlaub ist auch der September noch hervorragend geeignet, da die Wassertemperatur noch hoch ist, die Tage aber nicht mehr ganz so heiß sind, wie im August.

14 Bewertungen

Preis-Leistung:

4,14/5

Unterricht:

4,36/5

Umgebung:

4,50/5

Freizeit:

4,07/5
  • Gergo
    Gergo
    Für mich war die Schule perfekt. Sie war direkt in der Nähe der Haltestelle Jaume l, deshalb war es sehr leicht jeden morgen pünktlich zu kommen. Mir hat es sehr gefallen, wie die Lehrer den Unterricht gestaltet haben. Ich musste viele Wörter lernen, aber durch die Spiele war es sehr viel leichter und spannender.
  • Nele
    Nele
    Auf meiner Sprachreise im Sprachcaffe in Barcelona habe ich innerhalb von zwei Wochen so viel erlebt und gelernt, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll zu erzählen. Barcelona ist eine unheimlich schöne Stadt und hat viele Attraktionen besonders für junge Menschen zu bieten. Die Sprachschule liegt relativ zentral in der Stadt, aber trotzdem in einem relativ ruhigen Viertel gelegen. Der Unterricht war qualitativ hochwertig und war so ganz anders als der Unterricht in der Schule. Längst nicht so streng und ineffektiv, weil dauernd jemand dazwischen quatscht. Die Lernatmosphäre war wohl auch so gut, weil alle Schüler motiviert waren zu lernen und ja auch extra nach Barcelona gekommen sind, um ihr Spanisch zu verbessern. Die Reise hat mir sehr gut gefallen!
  • Lea
    Lea
    Für mein Studium in Spanisch und Geographie brauche ich eine Zertifizierung meiner Spanischkenntnisse. Im Internet habe ich mich über Testzentren in Deutschland informiert und dabei von anderen Absolventen erfahren, das eine Vorbereitung in Eigenarbeit ziemlich schwierig sein soll. Bei einem Erfahrungsbericht wurde LingoVentura erwähnt. Den Namen hatte ich vorher noch nicht gehört, aber habe aus Neugierde einfach Mal auf der Website gestöbert. Die übersichtliche Darstellung und der gute Service der Mitarbeiter haben mich sehr überzeugt, sodass ich ziemlich spontan dann auch eine Sprachreise gebucht habe. Das Sprachcaffe in Barcelona hat eine sehr moderne und freundliche Einrichtung, die Lehrer sind sehr hilfsbereit und kompetent.
  • Johannes
    Johannes
    Inzwischen sind meine vier Wochen Sprachunterricht am Sprachcaffe in Barcelona schon vorbei. Ich würde gerne noch hierbleiben und eine extra Woche buchen, aber leider fängt meine Uni schon nächste Woche wieder an. Ich muss sagen, mir hat es hier in Barcelona super gefallen. Zusammen mit einem anderen Sprachschüler habe ich bei Carlos in einer Wohngemeinschaft gewohnt. Für mich die optimalste Lösung, da ich es aus Deutschland gewohnt bin, sehr selbstständig zu leben und meinen Freiraum brauche. Durch Carlos als unseren Gastgeber hatte ich trotzdem immer jemanden um mich, der mir bei Fragen zu Land und Leute ausgeholfen hat. Schade, dass die Zeit schon vorbei ist, aber mit Carlos werde ich sicherlich auch noch über meinen Aufenthalt hinaus in Kontakt bleiben.
  • Leonie
    Leonie
    Hey liebes Team von LingoVentura. Klasse, dass es mit euch so einfach und problemlos ging, eine Sprachreise zu buchen. Ich hatte viel Spaß und war vollkommen mit den Leistungen zufrieden.
Gergo
Für mich war die Schule perfekt. Sie war direkt in der Nähe der Haltestelle Jaume l, deshalb war...
Über unsere Schüler
13 - 17 Jahre
20%
18 - 30 Jahre
40%
31 - 49 Jahre
20%
50+ Jahre
20%
Die meisten Schüler kommen aus:
Brasilien
An Deinem Kursort
Freizeit & Sport
Kultur
Nachtleben
Natur
Strand & Meer
Unterrichtsfreie Tage
JAN1
APR19
APR22
MAI1
JUN10
JUN24
AUG15
SEP11
SEP24
NOV1
DEZ6
DEZ23
DEZ24
DEZ25
DEZ26
DEZ27
Akkreditierungen
Instituto Cervantes Centro Acreditado
Federación Española de Escuelas de Español para Extranjeros