Genki Japanese School Tokyo
Zurück

Sprachschule Genki Japanese School Tokyo

4,38 / 5
Schülerzahl:
Schüler Symbol90
Klassengröße:
Schüler Symbol6
Mindestalter:
Schüler Symbol18 Jahre

Preis-Leistung:

4,50/5

Unterricht:

5,00/5

Umgebung:

4,00/5

Freizeit:

4,00/5
Tokyo
Wednesday6:49 AM
8°C
Genki Japanese School Tokyo5 Chome-17-6 Shinjuku, Tokyo 160-0022, Japan
Über die Schule

Genki Japanese School ist eine Sprachschule für Personen, die Japanisch in Japan lernen wollen. Die Schule hat Standorte in Fukuoka City, im Süden Japans und in Tokio. Wir spezialisieren uns auf das Unterrichten von kommunikativem Japanisch, und im Gegensatz zu den meisten japanischen Sprachschulen sind unsere Kurse auf Nicht-Kanji-Sprecher (hauptsächlich europäische Sprachen) ausgerichtet.

Warum "GenkiJACS"
Das Wort "genki" ist eines der Lieblingswörter der Japaner. Es bedeutet etwas wie "energetisch" oder "gesund" auf Englisch, aber es gibt etwas, das einfach nicht vollständig übersetzt werden kann. Die Japaner benutzen es jeden Tag viele Male und fragen "ki 気 で す か" ("genki desu ka?") Nach "Wie geht es dir?".

"JACS" steht für "Japanese and Culture School". Wir haben diesen Namen gewählt, um den doppelten Fokus unserer Schule zu verdeutlichen. Wir glauben nicht, dass es nur eine japanische Schule ist - die Schüler sollten gleichzeitig die Kultur kennenlernen, um die Sprache wirklich verstehen und anwenden zu können.

Ausstattung
  • WLAN
  • Computerraum
  • Videoraum
  • Bibliothek
  • Barrierefreiheit
  • Klimaanlage
  • Terasse
  • Spielzimmer
  • Kaffeemaschine
  • Aufenthaltsraum
  • Lernraum
  • Bistro / Cafeteria
  • Standardkurs

    group
    • Standard

      20UE Gruppe

  • Japanisch + Konversation

    group
    • Konversation

      25UE Gruppe

  • Japanische + traditionelle Kultur

    group
    • Kultur

      26UE Gruppe

  • Japanisch + Popkultur

    group
    • Fashion

      26UE Gruppe

  • Privatkurs

    private
    • Light

      5UE Privat

    • Standard

      10UE Privat

    • Semi-Intensiv

      15UE Privat

    • Intensiv

      20UE Privat

Lage der Schule

Tokio braucht keine Einführung - es ist eine Weltklasse-Stadt und ein Ort, der alles hat, was man sich wünschen kann.
Die Schule befindet sich nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Shinjuku, dem geschäftigsten Bahnhof der Welt, und dem Herzen von Japan entfernt. Buchstäblich Tausende von Restaurants, Bars, Unterhaltungszentren und mehr sind in unmittelbarer Nähe der Schule. Trotz dieser sehr zentralen Lage, überblickt die Schule den berühmten Hanazono-Schrein, eine wunderschöne ruhige Lage, die den Studenten hilft, sich auf ihr Studium zu konzentrieren. Jeden Morgen passieren die Schüler die riesigen roten Torii-Tore, um zur Schule zu gelangen. In der Umgebung der Schule ist immer etwas los und die Schüler werden sich nie langweilen!

Unterkunft & Transfer
Wir bieten folgende Optionen an:
  • Homestay

    Einzelzimmer

    ab233 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Gemeinsame Wohnung

    1 person im Schlafsaal

    ab100 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Studentenhaus

    Einzelzimmer

    ab125 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Private Wohnung

    Einzelzimmer

    ab233 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
Wir bieten Dir folgende Transferoptionen an:
  • Transfer

    An- und Abreise

    ab416 EUR
  • Transfer

    Anreise

    ab208 EUR
  • Transfer

    Abreise

    ab208 EUR

Freizeitangebot der Schule

GenkiJACS bietet eine Reihe von kulturellen Erfahrungs-Kursen an, die von Experten unterrichtet werden, um Ihnen ein tieferes Verständnis der japanischen Kultur zu vermitteln, während Sie die Sprache lernen. Der Unterricht kann einzeln oder im Rahmen der Plus-Kultur-Kurse stattfinden. Es gibt zu viele, um alle aufzulisten, aber hier einige Beispiele: Außerschulische Aktivitäten:
Wir bieten ein volles Programm von sozialen Veranstaltungen und Aktivitäten, um sicherzustellen, dass Ihre Freizeit so viel Spaß macht wie Ihre Schulzeit!
Hier sind einige Beispiele:
Stadtrundfahrt: Einmal in der Woche laden wir neue Studenten auf eine kostenlose Tour durch die Stadt ein.
Friday Party: Jeden Freitag bringen wir die Studenten in eines der lokalen Restaurants, um japanische Küche vom Feinsten zu erleben. Ob den eigenen Fisch zu fangen und zu essen, in einem Roboter-Restaurant zu speisen oder traditionelle Yatai Straßenstände zu besuche - interessant wird es auf jeden Fall!
Ausflüge: Am Wochenende organisieren wir Ausflüge zu lokalen Festivals, Shows und berühmten Orten, je nach Jahreszeit.
Film / Spiel Nacht: Einmal in der Woche versammeln sich die Schüler in der Schule, um einen japanischen Film zu sehen, oder lernen traditionelle japanische Spiele wie "hanafuda" von Japanern.

Aktivitäten:
  • Cosplay: Verkleide dich als dein liebster japanischer Anime- oder Spielcharakter.
  • Schwertkampf: Lerne die Kunst des Katana in einer (hoffentlich) sicheren Umgebung.
  • Manga-Zeichnung: Lerne die Grundlagen, wie du deinen eigenen Manga zeichnest!
  • Kimono-Tragen: Studiere das komplizierte Verfahren, einen formellen japanischen Kimono anzuziehen.
  • Kalligraphie: Lerne wie du deinen eigenen Namen in Kanji schreibst und erstelle deinen eigenen Namenstempel!

Verpflegung

Die japanische Küche umfasst die regionalen und traditionellen Lebensmittel Japans, die sich durch die Jahrhunderte der sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen entwickelt haben. Die traditionelle japanische Küche (食 食 washoku) basiert auf Reis mit Misosuppe und anderen Gerichten; Der Schwerpunkt liegt auf saisonalen Zutaten. Beilagen bestehen oft aus Fisch, eingelegtem Gemüse und in Brühe gekochtem Gemüse. Meeresfrüchte sind üblich, werden oft gegrillt, aber auch roh als Sashimi oder in Sushi serviert. Meeresfrüchte und Gemüse werden auch in einem leichten Teig frittiert, als Tempura. Zu den Grundnahrungsmitteln gehören neben Reis auch Nudeln wie Soba und Udon. Japan hat auch viele gekochte Gerichte wie Fischprodukte in Brühe namens Oden oder Rindfleisch in Sukiyaki und Nikujaga

Reisezeit

Durchschnittstemperaturbereich:
Winter: 2-10 Grad C, 36-50 Grad F
Frühling: 10-23 Grad C, 51-75 Grad F
Sommer: 19-32 Grad C, 66-89 Grad F
Herbst: 10-23 Grad C, 51-75 Grad F
Regenzeit: Ende Juni / Anfang Juli. Sommer, besonders August, ist sehr feucht.

2 Bewertungen

Preis-Leistung:

4,50/5

Unterricht:

5,00/5

Umgebung:

4,00/5

Freizeit:

4,00/5
  • Gavin
    Gavin
    Die Kurse bei GenkiJACS waren ziemlich intensiv, aber die Lehrer waren enthusiastisch und haben sich immer bemüht, kreative und unterhaltsame Lektionen zu machen. Für eine Lektion zum Beispiel gingen wir in einen nahe gelegenen Park und interviewten Leute über Japan. Weil die Lektionen so verlockend waren, freute ich mich darauf, jeden Tag zum Unterricht zu kommen. Außerhalb des Unterrichts waren die Lehrer bei GenkiJACS absurd freundlich und hilfsbereit. Ich habe viel unschätzbare Erfahrung gesammelt, indem ich Japanisch in der Schule und bei verschiedenen Aktivitäten gesprochen habe. Sie haben auch sehr viel unternommen, um sicherzustellen, dass alle ihren Aufenthalt in Japan genossen, uns auf Exkursionen mitgenommen und Filme in der Schule zum Beispiel angeboten haben. Außerdem waren sie auch da, um durch verschiedene Schwierigkeiten, die meine Klassenkameraden und ich erlebten, eine helfende Hand zu geben. Rückblickend bin ich sehr zufrieden mit den Fortschritten, die ich in den vier Wochen bei GenkiJACS gemacht habe. Vor allem aber kam ich motivierter und besser gerüstet, um weiter Japanisch zu lernen.
  • Aaron
    Aaron
    Genki JACS ist eine wunderbare Schule. Bei Genki JACS erlebt man eine Atmosphäre, die zum Lernen anregt, aber das ist auch sehr freundlich und macht Spaß. Das Personal ist ausgezeichnet, hilfsbereit und einfach einige der freundlichsten Menschen, die ich je getroffen habe. Während ich bei Genki JACS studierte, kamen meine Fähigkeiten in Japan schnell voran und, noch wichtiger, ich konnte viele nette Leute kennenlernen und die erstaunliche japanische Kultur aus erster Hand erleben. Aber nicht nur das, ich konnte auch Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen und vieles aus erster Hand über ihre Kulturen lernen. Insgesamt ist Genki JACS eine Schule, die ich jedem, der daran interessiert ist, Japanisch zu lernen, und über die japanische Kultur, wärmstens empfehlen kann.
Gavin
Die Kurse bei GenkiJACS waren ziemlich intensiv, aber die Lehrer waren enthusiastisch und haben s...
Über unsere Schüler
20+ Jahre
20%
20 - 30 Jahre
60%
30 - 40 Jahre
15%
40+ Jahre
5%
Die meisten Schüler kommen aus:
Australien
Schweiz
Frankreich
Vereinigtes Königreich
Georgien
Vereinigte Staaten von Amerika
An Deinem Kursort
Freizeit & Sport
Kultur
Nachtleben
Natur
Strand & Meer
Unterrichtsfreie Tage
JAN1
JAN14
FEB11
MÄR21
APR29
MAI3
MAI6
JUL15
AUG12
SEP16
SEP23
OKT14
NOV4
DEZ23
Akkreditierungen
Centrala studiestödsnämnden
Bildungsurlaub
International Association of Language Centres
The Government of Japan