Máximo Nivel Manuel Antonio
Zurück

Sprachschule Máximo Nivel Manuel Antonio

4,41 / 5
Schülerzahl:
Schüler Symbol150
Klassengröße:
Schüler Symbol6
Mindestalter:
Schüler Symbol17 Jahre

Preis-Leistung:

4,25/5

Unterricht:

4,50/5

Umgebung:

4,38/5

Freizeit:

4,50/5
Manuel Antonio
Tuesday3:39 PM
29°C
Máximo Nivel Manuel AntonioEnfrente de la Escuela Bilingüe de Manuel Antonio, Puntarenas Province, Quepos, Costa Rica
Über die Schule

Erlebe dein unvergessliches Sprachabenteuer in Costa Rica und verbessere deine Spanischkenntnisse an der Sprachschule Máximo Nivel in Manuel Antonio. Die gesamte Umgebung ist ein tropisches Paradies, denn hier trifft der blühende Regenwald auf endlose Sandstrände am Meer. Die Region Manuel Antonio/Quepos im Westen des Landes, in der rund 12.000 Menschen leben, liegt nur ungefähr drei Stunden westlich der Hauptstadt Costa Ricas, San José. Ganz in der Nähe der Sprachschule befindet sich sogar der größte geschützte Regenwald des Landes, der Manuel Antonio National Park und auch der traumhafte Strand ist schnell zu erreichen. In dieser perfekten Umgebung kannst Du nicht nur einen Spanischkurs besuchen, denn die Sprachschule Máximo Nivel bietet außerdem ein vielseitiges Programmangebot, welches neben Freiwilligenarbeit auch spannende zusätzliche Aktivitäten wie einen Surfkurs oder eine Rundreise durch das Land beinhaltet.

Ausstattung
  • Garten
  • Aufenthaltsraum
  • Lernraum
  • Konferenzraum
  • WLAN
  • Computerraum
  • Terasse
  • Getränke / Snacks
  • Standardkurs

    group
    • Light

      10UE Gruppe

    • Standard

      20UE Gruppe

    • Intensiv

      20UE Gruppe + 10UE Privat

  • Privatkurs

    private
    • Super-Light

      5UE Privat

    • Standard

      10UE Privat

    • Intensiv

      15UE Privat

Lage der Schule

Die Sprachschule Máximo Nivel liegt auf der Hauptstraße, die sich durch ganz Manuel Antonio.

Manuel Antonio und Quepos sind kleine Strandstädte, diese Region ist vor allem unter Touristen sehr beliebt und ist geprägt durch viele Bars und Restaurants.

Direkt vor der Eingangstüre der Sprachschule befindet sich eine Bushaltestelle. Von hier aus hast Du alle Viertelstunde die Möglichkeit, die Stadt und ihre Umgebung anzusteuern.

Zum Strand sind es nur zehn Minuten und auch der berühmte Nationalpark liegt nur etwa 15 Minuten entfernt. So kannst Du frei und flexibel entscheiden, ob Du deine freie Zeit am Meer entspannend oder den Regenwald erkundend verbringen möchtest.

Mach mehr aus Deiner Sprachreise!Wenn du mehr aus Deiner Sprachreise machen möchtest, haben wir eine Vielzahl an Extras für Dich parat:
  • Surfkurs

    Aktivität (Sport)

    ab456 EUR
  • Abenteuerwoche

    Aktivität (Erleben)

    ab732 EUR
Unterkunft & Transfer
Wir bieten folgende Optionen an:
  • Gastfamilie

    Einzelzimmer

    ab198 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Gastfamilie

    Doppelzimmer

    ab170 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
  • Apartment

    Einzelzimmer

    ab183 EURpro Woche
    Es stehen mehrere Optionen zur Raumwahl und Verpflegung zur Wahl
0

Freizeitangebot der Schule

Die Sprachschule Máximo Nivel bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm an Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Dieses solltest Du unbedingt nutzen, um das Gelernte anzuwenden, in Kontakt mit Einheimischen zu kommen, die Kultur und Traditionen des Landes zu erforschen und die Stadt und ihre Umgebung kennenzulernen. So rundest Du deine Lernerfahrung durch authentische Einblicke ab und personalisierst gleichzeitig deine Sprachreise, indem Du sie zu deinem ganz eigenen Abenteuer machst. Freue dich auf Aktivitäten wie: Deine Kamera solltest Du unbedingt immer griffbereit haben, um keines der unvergesslichen Motive, die hier auf dich warten, zu verpassen. Denn die Natur ist in dieser Region des Landes wirklich atemberaubend und der Nationalpark Manuel Antonio bietet dir einmalige Einblicke - wandere zu beeindruckenden Wasserfällen, erlebe eine Raftingtour und bewundere die Vielfältigkeit der Pflanzen- und Tierwelt. Aber selbst wenn Du es in deiner Freizeit lieber ruhig angehen möchtest bieten die wunderschönen, endlosen Sandstrände perfekte Gelegenheit zum Entspannen. Auch zum Einkaufen gibt es viele Möglichkeiten und die unzähligen Bars und Restaurants bieten dir Einblicke in die heimische Küche. Wie Du siehst gibt es hier unglaublich viel zu entdecken - diese Erfahrungen wirst Du also garantiert nie vergessen.

Aktivitäten:
  • Stadtrundgänge
  • Sportnachmittage
  • Museumsbesuche
  • Salsastunden
  • Kochkurse
  • Sightseeing
  • Wassersport
  • und vieles mehr ...

Verpflegung

In der schuleigenen Snack Bar kannst Du dich in den Pausen bedienen oder etwas Mitgebrachtes aufwärmen. Allerdings finden sich bereits innerhalb weniger Gehminuten auch einige Cafés, Bars und Restaurants, in denen Du dich durch die landestypische Küche probieren kannst.

Reisezeit

Costa Rica befindet sich in den Tropen und das Klima ist hier durch zwei Jahreszeiten gekennzeichnet: die Regen- und die Trockenzeit, wobei letzeres von Dezember bis April andauert. Wenn Du also viele Wanderungen durch die Natur oder Besuche an den Strand planst, empfiehlt sich diese Zeit für deine Reise. Durchschnittlich herrscht in Manuel Antonio aber das ganze Jahr über eine Temperatur von etwa 30°C. Die Entscheidung liegt demnach ganz bei dir, welche Art des Klimas Du miterleben möchtest.

8 Bewertungen

Preis-Leistung:

4,25/5

Unterricht:

4,50/5

Umgebung:

4,38/5

Freizeit:

4,50/5
  • Maren
    Maren
    Manuel Antonio ist so unglaublich schön!! Unter der Woche habe ich in einer Schule Kinder betreut, ihnen Englisch beigebracht und sie sind mir alle wirklich sehr ans Herz gewachsen. Meine freie Zeit habe ich dann immer genutzt, die Umgebung erkundet und und war sehr oft im Nationalpark, dort gibt es so viel zu entdecken. Aber auch am Strand kann man hier toll entspannen, die Region ist einfach der perfekte Ort um die Sprache zu lernen, eine andere Kultur zu erleben und Costa Rica kennenzulernen.
  • L
    Lukas
    Ich wollte schon immer einmal nach Costa Rica reisen und habe den Urlaub dort dann mit einem Besuch der Sprachschule Maximo Nivel verbunden. Das war echt eine gute Entscheidung, ich habe so viel gelernt, tolle Menschen getroffen und Manuel Antonio ist echt eine außergewöhnliche Region. Abgerundet habe ich meine Zeit hier dann mit dem einwöchigen Reiseprogramm durch das ganze Land, das ich wirklich nur weiterempfehlen kann! Costa Rica ist echt sehenswert und Maximo Nivel leistet hier tolle Arbeit, weiter so.
  • Max
    Max
    Während meiner Arbeit als Altenpfleger habe ich mir immer wieder Geld zur Seite gelegt, um mir einen meiner größten Träume zu verwirklichen – Volunteeing in Costa Rica im Bereich Gesundheit und nebenher mein etwas eingerostetes Spanisch auffrischen. Ich hatte mich schon auf mehreren Sprachreiseseiten informiert, doch war das Preis-Leistungsverhältnis meist sehr schlecht. Dann bin ich auf die Seite von LingoVentura gekommen und ich war überrascht, wie preiswert und dennoch umfangreich das Angebot für Sprachschule, Volunteering und Zusatzkurse war. Ich stellte mir meine Reise zusammen (ein großes Lob an LingoVentura für den einfachen und übersichtlichen Aufbau) und bekam eine umfangreiche Beratung. Nur ein paar Wochen später ging meine Reise auch schon los. Ich fühlte mich an der Sprachschule Maximo Nivel in Manuel Antonio bestens aufgehoben. Die Offenheit und Hilfsbereitschaft, sowohl von Seiten der Lehrer als auch von dem Volunteering-Team, waren unglaublich. Ich wurde sofort ins Team integriert. Die Dankbarkeit der Menschen, denen ich während dieser Zeit helfen konnte, war für mich das größte Geschenk. In meiner Freizeit konnte ich die wunderschöne Natur Costa-Ricas und die atemberaubende Stadt Manuel Antonio erkunden. Durch die Gruppenkurse an der Maximo Nivel hatte ich einige tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich diese Erlebnisse teilen konnte und auch jetzt noch in engem Kontakt stehe. Wer, wie ich, seinen Traum von Freiwilligenarbeit oder vielleicht auch nur ein besonderes Land sucht, in dem er sein Spanisch verbessern kann, dem kann ich Maximo Nivel in Manuel Antonio nur empfehlen.
  • K
    Kira
    Meine Zeit in Costa Rica war einfach unvergesslich. Die Schule ist zwar bestimmt etwas einfacher ausgestattet als andere, aber dafür ist die Umgebung umso schöner. Man ist nicht weit vom Strand entfernt und der Ausflug in den Regenwald hat mich umgehauen. Die Menschen in sind so offen und freundlich, dass man sich direkt willkommen fühlt und keine Angst hat sein Spanisch im Alltag zu benutzen. Ich habe mir auch direkt einen Surfkurs dazugebucht, der total viel Spaß gemacht hat. Das Hostel kann ich empfehlen, wenn man gern viele neue Leute kennenlernen will und keine Berührungsängste mit fremden Menschen hat.
  • Ronja
    Ronja
    Wow! Das war eine der besten Reisen, die ich je gemacht habe! Ich hätte nie gedacht, dass Sprachen lernen so viel Spaß machen würde! Ich habe so viele coole Leute kennengelernt und die Lehrer waren alle super nett! Mir hat vor allem der Ausflug in den Regenwald gefallen und mit meinen neuen Freunden etwas zu unternehmen, die ich während des Kurses kennengelernt habe!!!
Maren
Manuel Antonio ist so unglaublich schön!! Unter der Woche habe ich in einer Schule Kinder betreut...
Über unsere Schüler
13 - 17 Jahre
6%
18 - 30 Jahre
70%
31 - 49 Jahre
15%
50+ Jahre
9%
Die meisten Schüler kommen aus:
Kanada
Vereinigte Staaten von Amerika
An Deinem Kursort
Freizeit & Sport
Kultur
Nachtleben
Natur
Strand & Meer
Unterrichtsfreie Tage
JAN1
APR11
APR18
APR19
APR20
MAI1
JUL25
AUG2
AUG15
SEP15
DEZ24
DEZ25
DEZ31
Akkreditierungen
The President´s Volunteer Service Award
Association of International Educators
Association of Language Travel Organisations
Bildungsurlaub